fds-Akademie die vierte

Leipzig, 24. bis 26. November 2017

Wir sind ganz schön mitgenommen. Die Wahlkämpfe in diesem Jahr (und, mit Verlaub, auch die innerparteilichen Auseinandersetzungen) haben an uns gezehrt, die Wahlergebnisse tun es noch. Dennoch haben wir uns erneut aufgemacht, die nächste fds - Akademie zu planen. Wir wussten, das wird anstrengend, aber wir konnten nicht anders. Deshalb wird sie sein. Na klar! Schließlich gibt es einiges zu bereden. Zuallererst natürlich die Ergebnisse der Bundestagswahl. Es fällt doch auf, dass sich darin noch immer die Grenzen der alten BRD und der DDR abbilden. Der Osten der Bundesrepublik lebt offenbar nach wie vor oder wieder anders, wählt anders, tickt anders. Warum ist das so, und wie gehen wir als Linke damit um? Auffällig ist auch der Unterschied zwischen (Groß)stadt und ländlichen Regionen. Im wahrsten Sinne des Wortes ein weites Feld. Das mit dem Thema EU und Europa noch größer wird und das wir noch immer nicht gut genug bestellen. Auch, weil sogar in unserer Partei zuweilen  mit national eingetrübten Wortmeldungen aus der Hüfte geschossen wird. Dabei finden sich doch überall europaweit schon zu viele Verteidiger der jeweiligen nationalen Abendländer, die mit Vorurteilen, Ängsten und Griesgram Punkte sammeln. Warum ist diese miese Laune nur so erfolgreich? Viele Fragen, fürwahr. Wir wollen uns diesen Fragen stellen, nicht mit verkniffenen Gesichtern und geballten Fäusten, sondern mit Witz und offenem Blick.

Liebe Leute, liebe Genossinnen und Genossen, Ihr seid alle herzlich eingeladen! Kommt zuhauf und bringt Eure Ideen mit!

Mag sein, wir gehen erneut mit mehr Fragen aus der Veranstaltung, als wir vor ihr hatten. Aber so ist das eben mit einer Akademie.

Programm

Freitag, 24. November 2017

Anreise

ab 19 Uhr
Kneipenabend
Telegraph, Dittrichring 18-20, 04109 Leipzig

Samstag, 25. November 2017

10 bis 12 Uhr
Bundestagswahlen – Eine größere Auswertung
mit Horst Kahrs

12 bis 13.30 Uhr
Europa, Europe, Ευρώπη – Egal wie, Hauptsache anders?!
mit Gregor Gysi

13.30 bis 14.30 Uhr
Mittagspause

14.30 bis 16.30 Uhr
Warum ist die Politik der »Befeindung« erfolgreich? Woraus resultieren Bindekräfte zwischen Wählerschaft und Rechtspopulisten?
mit Prof. Dr. Thomas Kliche

17 bis 18.30 Uhr
Bundesmitgliederversammlung fds
u.a.: Wahlen der 4 Delegierten und der Ersatzdelegierten zum Bundesparteitag

18.30 bis 20 Uhr
Abendbrot
Selbstversorgung und Weg zum Interim (https://www.linxxnet.de/) Demmeringstraße 32, 04177 Leipzig

20 bis 22h
Ein kurzweiliges Gespräch zur Lage im Allgemeinen und Besonderen
mit Dietmar Bartsch
Ort: Interim, Demmeringstraße 32, 04177 Leipzig

Ab 22 Uhr
Party on Wayne mit DJ Bubble
im Interim – Offene Projekt- und Abgeordnetenbüros
Das linXXnet ist vieles: Nachbarschaftsladen, Anlaufpunkt, Wohnzimmer für unterschiedliche Politgruppen, Plenumsfabrik, Copyshop, Vereinsberatungsstelle, Transpilager, Veranstaltungsort, Verleihstation, Flyerablage, Ausleihstation, Internetcafe, Politreklametafel... Aber das linXXnet ist noch mehr:…
linxxnet.de

Tagungsorte

Villa Rosental
Humboldtstraße 1
04105 Leipzig

www.villa-rosental.de

Interim
Demmeringstraße 32
04177 Leipzig

www.linxxnet.de

Café Telegraph
Dittrichring 18-20
04109 Leipzig

www.cafe-telegraph.de

Anmeldung

Ich melde mich hiermit verbindlich zur 4. fds-Akademie vom 24. bis 26. November 2017 in Leipzig an: 






Vorname*:

Nachname*:

Straße*:

PLZ*:

Ort*:

E-Mail*:

Ich benötige eine Übernachtung*:

Ich zahle die folgende Spende als Teilnehmer*innenbeitrag*:

Das habe ich Euch noch zu sagen:

 

Bitte melde Dich mit diesem Formular zur fds-Akademie an. 
Wenn es nach Deiner Anmeldung Änderungen gibt, dann sage bitte Dana unter dana.engelbrecht@forum-ds.de bescheid. 

Kontakt: 
Dana Engelbrecht
dana.engelbrecht@forum-ds.de