fds-Akademie 2017

Leipzig, 24. bis 26. November
unter anderem mit Prof. Dr. Thomas Kliche, Horst Kahrs, Gregor Gysi und Dietmar Bartsch

Wir trauern um unseren Bundessprecher Dominic Heilig (*1978 †2017)

„wartet die ewigkeit nicht mehr auf mich trink ich an meiner alten bar kenn kein gesicht mehr früher war’n hier freunde fremd doch so vetraut und ich wünsche dich her zurück zu mir denn sie spielen and one doch keiner fühlt’s wie wir“ (And One: „Keiner fühlt’s wie wir“) Unsere Welt ist seit gestern Abend […]

Machttaktik beenden!

Zum Presseartikel http://www.tagesspiegel.de/…/krach-in-der-fue…/20441168.html erklärt der Bundesvorstand des fds folgendes: „Nach dem zweiterfolgreichsten Wahlkampf der LINKEN wiederholt sich, was wir bereits nach dem erfolgreichsten Wahlkampf 2009 leidvoll erlebten: Dem Bundesgeschäftsführer und Wahlkampfleiter wird per Indiskretion gegenüber der Presse das Misstrauen ausgesprochen, angebliche fehlende Loyalität gegenüber den Parteivorsitzenden wird moniert. Wenige Tage vor der Landtagswahl in Niedersachsen ist […]

Bundesausschuss: Sturmschaden

Bericht aus dem Bundesausschuss am 7. Oktober 2017 Tja. Im Vorlauf zum Bundesausschuss bekamen wir am Abend vorher eine geänderte Tagesordnung, die den – mittlerweile traditionellen – Antrag auf Kürzung der Sitzung auf einen Tag vorwegnahm – Sturm „Xavier“ und ein Haufen Absagen zum liebevoll geplanten Tagesordnungspunkt „Regieren – was wir schon immer mal dazu […]

Wir stehen für emanzipatorische, radikalreformerische Politik sowie den demokratischen Sozialismus.

Das fds unterstützen

Informieren

Unser Newsletter informiert Dich von Zeit zu Zeit über die wichtigsten reformpolitischen Nachrichten. Hier kannst Du ihn gleich abonnieren:

 

Spenden

Politik kostet Geld. Auch beim fds. Mit Deiner Spende finanzieren wir unter anderem die Schriftenreihe und Veranstaltungen wie die fds-akademie.

Eintreten

Du kannst jetzt sofort in das fds eintreten und mit uns die Welt verändern. Wir stehen für radikalreformerische Politik und den demokratischen Sozialismus.

Thesen des fds

01 DEMOKRATISCHER SOZIALISMUS

Wir wollen, dass der demokratische Sozialismus in der LINKEN mehrheitsfähig wird. Demokratie und Sozialismus gehören untrennbar zusammen und können auch nur zusammen errungen werden.

02 FREIES INDIVIDUUM

Wir gehen dabei vom Individuum aus, das frei über seinen Lebensentwurf entscheiden können muss. Dazu gilt es Rahmenbedingungen zu gewährleisten, die natürlich in einem Veränderungsprozess, auch durch Eingriffe in Machtverhältnisse, gestaltet werden.

03 FREIHEITSRECHTE

Soziale und politische Freiheitsrechte sind in dieser Sicht untrennbar miteinander verbunden und können nicht priorisiert werden.

04 BRUCH MIT DEM STALINISMUS

Wir sehen als Basis dieser Auffassung einen unmissverständlichen Bruch mit dem Stalinismus als System.

05 GLEICHSTELLUNG

Wir wollen in der Frage der Gleichstellung der Geschlechter in der neuen Partei mindestens die Standards wieder erreichen, die in der PDS galten.

06 MEHRHEITEN ERRINGEN

Wir wollen die strategische Debatte befördern, um andere Mehrheiten schon zur nächsten Bundestagswahl zu erreichen und die Regierungspolitik der Großen Koalition zu beenden.

07 GESELLSCHAFTLICHER UMBAU

Der sozialökologische Umbau, Steuergerechtigkeit, längeres gemeinsames Lernen und nach Jahren des Abbaus endlich wieder einen sozialen Rahmen für die moderne Arbeitswelt zu schaffen, stehen auf der Tagesordnung.

08 GLOBALISIERUNG UND EUROPA

Wir wollen, dass alle Antworten auf die Herausforderungen unserer Zeit einen der Globalisierung angemessenen europäischen Rahmen berücksichtigen. Die Europäische Union soll nicht abgeschafft, sondern eine Sozialunion mit mehr demokratischen Rechten des Parlaments und der Bürgerinnen und Bürger werden.

Bundesvorstand des fds

Bundessprecher: 
Dominic Heilig

ICOfacebook  ICOtwitter2  ICOmail   

Bundessprecherin: 
Luise Neuhaus-Wartenberg

        ICOweb

Bundesgeschäftsführer: 
Matthias Klätte

ICOfacebook  ICOmail

Bundesschatzmeister: 
Achim Bittrich

ICOfacebook  ICOmail